✆ 0451 88 198 32

Unsere Teilnehmer arbeiten u.a. bei:

Unsere Teilnehmer arbeiten u.a. bei:

Broschüre zum Seminar

Broschüre zum Seminar

Peise & Konditionen

MODUL 1:
PERSONAL

Leadership Competence

(10.05 - 13.05.2020)

MODUL 2:
TEAM

Leadership Competence

(20.08 - 22.08.2020)

MODUL 3:
ORGANISATION
Leadership Competence

(05.11. - 07.11.2020)

DIE HÄUFIGSTEN FRAGEN

Was macht das Seminar "Haltung Entscheidet" so einzigartig?
+

1. Wir sind überzeugt: die komplexen Herausforderungen unserer Zeit brauchen genauso komplexe Antworten im Führungshandeln und einen stabilen inneren Kern bei dem Führenden.

Daher verknüpfen wir ganz bewusst neurowissenschaftliche Ansätze mit emotional- und achtsamkeitsbasiertem Lernen, verbinden systemische Methoden mit sowohl agilen als auch linear-prozessualen Methoden zu einem neuen ganzheitlichen Lernkonzept, welches in dieser Form bisher einzigartig ist auf dem deutschen Markt.

2. Besonders wichtig ist uns die absolute praxisnähe unserer Fortbildungsinhalte. Aus diesem Grund wird jedes Modul der Reihe durch einen erfolgreichen professional Leader aus der freien Wirtschaft unterstützt, der im Rahmen eines Kaminabends im persönlichen Dialog mit den Teilnehmern von seinen Führungs-Erfahrungen berichtet.

3. Es ist kein Training von der Stange in dem 20-40 Teilnehmer im Frontalunterricht Methoden vermittelt bekommen. Wir arbeiten mit 6-max. 10 Teilnehmern und gehen sehr individuell auf die Persönlichkeit und die jeweilige berufliche Situation der Teilnehmer ein. Uns ist es wichtig, dass die Teilnehmer am Ende der Reihe so klar in ihrer individuellen Haltung sind, dass Führung leicht wird – auch in herausfordernden und unkalkulierbaren Situationen.

Warum ist die Teilnehmerzahl so stark limitiert?
+

Für uns gibt es nicht den einen „richtigen“ Weg, zu führen. Wir glauben vielmehr, dass es so viele Wege gibt, wie es unterschiedliche Führungs-MENSCHEN gibt. Entscheidend ist, dass sie als Führungskraft immer in Verbindung mit Ihren inneren Werten und in vollem Bewusstsein dessen, was Sie da tun und warum Sie es tun, handeln. Um Sie bei dieser Entwicklung ideal zu begleiten, werden Sie von unseren Lehrtrainern sehr individuell betreut. Jeder Teilnehmer des kompletten Programms wird von einem persönlichen Mentor seiner Wahl über den gesamten Fortbildungsverlauf unterstützt. Dafür möchten wir uns Zeit nehmen. Deshalb arbeiten wir nur mit wenigen Teilnehmern je Fortbildungsgang.

Wie lange dauert das Programm?
+

Das Programm besteht aus drei Modulen je 4 bzw. 3 Tagen, die sowohl einzeln als auch im Block gebucht werden können. Insgesamt erstecken sich die drei Module über einen Zeitraum von etwa 8 Monaten. Für das Mentorenprogramm nehmen wir nur Teilnehmer auf, die die gesamte Fortbildungsreihe buchen. Hier gibt es zwischen den einzelnen Modulen jeweils persönliche Entwicklungsaufgaben, die im Sparring mit dem Mentor und den Teilnehmerkollegen begleitet werden.

Warum sind die einzelnen Module Präsenzveranstaltungen?
+

Warum besuchen Menschen auch heute noch Popkonzerte und schauen sich nicht einfach die Live-Übertragung in den gängigen Medien an? Richtig, es ist ein völlig anderes „Feeling“, ob ich gemeinsam mit zehntausenden von Menschen in einer Konzerthalle stehe oder ob ich allein vor meinem Fernseher oder PC sitze.

Genauso ist es auch mit unseren Fortbildungen. Manche Dinge muss man mit allen Sinnen spüren und beGREIFEN, um sie dauerhaft verinnerlichen zu können.

Was genau ist das Mentoring zwischen den Modulen?
+

Mit dem „Mentoring“ ist die persönliche Begleitung des Teilnehmers durch einen unserer Lehrtrainer gemeint. Im ersten Modul suchen sich die Teilnehmer aus der Gruppe unserer Lehrtrainer denjenigen aus, der sie über die gesamte Fortbildungsdauer als persönlicher Sparringspartner und Coach begleiten soll. Dieser persönliche Mentor unterstützt seine Mentees bei ihren individuellen Entwicklungsaufgaben und steht für Fragen und als Sparringspartner zur Verfügung.

Zwischen den Blöcken findet jeweils eine Coachingsitzung mit dem Mentor statt.

Kann ich die Module auch separat besuchen?
+

Ja, das ist möglich. Alle Module können jeweils einzeln und unabhängig voneinander gebucht werden, wenn Sie nur zu einzelnen Themen Ihr Wissen vertiefen möchten. Sollten Sie an der gesamten Fortbildungsreihe interessiert sein, schließen wir den Vertrag für das komplette Programm ohnehin erst nach dem ersten Modul ab, so dass jeder Teilnehmer prüfen kann, ob unser Fortbildungsprogramm für ihn passt.

Für wen ist dieses Programm am besten geeignet?
+

Dieses Programm richtet sich an alle Menschen, die in Personalverantwortung stehen (Vorstände, Geschäftsführer, Inhaber, Bereichs-, Abteilungs- und Teamleiter). Wir haben bei der Entwicklung des Programms besonders an diejenigen Führungskräfte gedacht, die schon seit mehreren Jahren in dieser Funktion sind und im Rahmen der Herausforderungen des digitalen Wandels zunehmend unzufrieden über die eigene Wirksamkeit ihres Führungshandeln sind. Wir freuen uns jedoch auch über die Teilnahme von jungen Führungskräften, die sich gleich zu Beginn ihrer Führungslaufbahn optimal aufstellen wollen.

greveUNTERNEHMENSBERATUNG

gutenbergstr. 1a
23611 bad schwartau

www.greve-beratung.de

info@greve-beratung.de

telefon +49 (0)451 88198-32
telefax +49 (0)451 88198-33